68536

Mini-Bugfix-Release für Duplikat-Finder

07.10.2005 | 12:32 Uhr |

Der Duplikat-Finder 2006 spürt doppelte Dateien auf. Ein jetzt bereit gestelltes Update soll einen kleinen Fehler bei der Registrierung beseitigen.

Für den Duplikat-Finder 2006 (6.0.2.1) ist vor kurzem ein kleines Update erschienen. Es beseitigt einen Fehler, der laut Hersteller unter bestimmten Umständen zu Problemen bei der Registrierung führen konnte.

Mit dieser Shareware für Win 9x/ME, NT, 2000 und XP durchsuchen Sie Ihre Datenträger nach doppelten Dateien. Die Software sucht aber nicht nach gleichnamigen Dateien, sondern vergleicht die Dateien zuerst nach ihrer Größe und danach Bit für Bit. So spürt es auch Dubletten auf, die unter verschiedenen Namen auf dem Rechner liegen. Nach der Aktion bekommen Sie ein Ergebnis-Protokoll, das sich abspeichern lässt.

Das 900 KB große Programm durchsucht ohne Registrierung allerdings nur vier Ordner. Für die Registrierung werden 18,56 Euro fällig.

Download: Duplikat-Finder 2006 6.0.2.1

0 Kommentare zu diesem Artikel
68536