47164

Mini-Brennstoffzelle für Notebooks

Ein Materialforschungszentrum in Japan hat nach eigenen Angaben die bisher kleinste Brennstoffzelle für Notebooks entwickelt.

Das Materials & Energy Research Institut Tokyo hat eine nur 3 mal 2 mal 0,1 Zentimeter große und fünf Gramm leichte Brennstoffzelle gebaut. Damit sei der für den Einsatz in Notebooks konzipierte Winzling die kleinste jemals hergestellte Brennstoffzelle. Das berichtet Asia Online .

Die Brennstoffzelle hat nach Angaben der Materialforscher das doppelte Durchhaltevermögen wie eine Lithium-Ionen Batterie mit vergleichbarer Speicherkapazität. Für den Gebrauch eines normalen Notebooks sind 50 solcher Mini-Zellen notwendig. Der Stückpreis soll bei umgerechnet rund 50 Euro liegen.

IEC entwickelt Standards für Brennstoffzellen (PC-WELT Online, 02.08.2004)

Toshiba stellt passive Brennstoffzelle vor (PC-WELT Online, 25.06.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
47164