209592

Mini-Anlage mit 60 Watt Musik-Power

Die D-M37 von Denon spielt CDs und Dateien im MP3- sowie WMA-Format ab, wartet mit einem USB-Port für externe Player auf und ist in Schwarz sowie Silber zu haben.

Denon präsentiert das Mini-HiFi-System D-M37, die aus einem CD-Receiver sowie Stereo-Boxen besteht. Sie misst gerade einmal 21 Zentimeter in der Breite sowie 31 cm in der Tiefe. Deshalb passt sie beispielsweise problemlos aufs Bücherregal. Das CD-Laufwerk spielt neben Audio-CDs auch MP3- und WMA-Songs ab. Mit kurzen Signalwegen, der Trennung von Digital- und Analogsektionen sowie einer Precision-Signal-Ground-Schaltung will der Hersteller die 3 häufigsten Rauschquellen beseitigt haben. Zur Adaption einer externen Signalquelle steht ein USB-Anschluss parat. Darüber hinaus kann die Musikanlage über eine optionale Docking-Station in ein Netzwerk integriert sowie mit Apples iPod verbunden werden.

Die Lautsprecher der D-M37 umfassen einen D.D.L.-Konus sowie Hochtöner mit Lüftungslöchern. Sie sollen das Anschwellen des Woofer-Konus und der Kalotte durch Lufterhitzung verhindern und die Membran gleichmäßig zentrieren. Außerdem besitzen die Lautsprecher eine separat entwickelte Frequenzweiche, die jeden Lautsprecher mit dem entsprechenden Frequenzspktrum versorgt. Die Musikleistung beziffert der Hersteller auf 2x 30 Watt an 6 Ohm. Denon will die D-M37 Ende Juni in Schwarz und Silber zusammen mit Lautsprechern in Schwarz oder Kirschholz-Optik für rund 400 Euro in den Handel bringen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
209592