1747734

Minecraft knackt 10-Millionen-Marke auf dem PC

06.04.2013 | 05:14 Uhr |

Das Baukastenspiel Minecraft zählt mittlerweile über 10 Millionen Nutzer auf dem PC. Eine DVD-Version der Xbox-Fassung soll die Verkäufe weiter ankurbeln.

Mit Minecraft lassen sich fantasievolle Welten erstellen, ähnlich wie mit einer endlosen Menge an Lego-Steinen. Alternativ bietet das ursprünglich nur für den PC erhältliche Spiel auch einen Überlebensmodus, in dem die knappen Ressourcen und der Kampf gegen primär in der Nacht angreifende Monster im Fokus stehen.

Die Macher von Minecraft gaben nun bekannt, dass die PC-Fassung für Windows, Mac und Linux bereits von 10 Millionen Spielern genutzt wird. Dazu kommen noch die Umsetzungen für Smartphones, Tablets und die Microsoft-Konsole Xbox 360.

Für die letztgenannte Hardware soll es ab Ende April in den USA, Australien und Asien auch eine DVD-Fassung für 20 US-Dollar geben. Bislang wurde die Konsolenportierung exklusiv als Download vertrieben. Von diesem Schritt erhoffen sich die Macher eine noch größere Verbreitung. Für den Download auf der Xbox 360 haben sich bereits sechs Millionen Xbox-Live-Spieler entschieden.

Retro, Horror & Musik: Diese Indie Games sollten Sie gespielt haben!

Auch eine Umsetzung für Sonys PlayStation 3 wäre denkbar, sobald der exklusive Deal mit Microsoft abgelaufen sei.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1747734