1816473

Minecraft erscheint für PS4, PS3 und PS Vita

23.08.2013 | 05:31 Uhr |

Die Konsolen-Exklusivität von Minecraft ist beendet. Der riesige Baukasten erscheint auch für PlayStation 3, PlayStation 4 und PS Vita.

Das ursprünglich nur auf dem PC beheimate Baukastenspiel Minecraft erwies sich in der Xbox 360 Edition mit bislang über sieben Millionen Ausgaben als echter Verkaufsschlager. Doch die zeitliche Exklusivität auf den Konsolen scheint beendet. Schon auf der Gamescom-Pressekonferenz kündigte Konkurrent Sony an, dass Minecraft auch zum Launch der PlayStation 4 angeboten werde.

Nun gab Firmensprecher Adam Boyes via Twitter bekannt, dass auch die betagte PlayStation 3 sowie die Handheld-Konsole PlayStation Vita eine eigene Version von Minecraft spendiert bekommen. Einen Veröffentlichungstermin nannte er leider noch nicht.

Die Chancen stehen jedoch gut, dass alle Sony-Fans zum Jahresende ebenfalls in die Welt von Minecraft abtauchen können. Der Erfolg dürfte auf den Sony-Plattformen auch nicht ausbleiben. Die Xbox-Edition dominiert seit über einem Jahr die Charts der Xbox Live Arcade. Erst vor wenigen Wochen wurde sogar eine Disk-Version des vorher nur als Download erhältlichen Spiels veröffentlicht.

Retro, Horror & Musik: Diese Indie Games sollten Sie gespielt haben!

Xbox-360-Spieler können sich in den kommenden Wochen zudem auf einen umfangreichen Patch freuen, der mit einer Unterstützung von Texture Packs für einen neuen Look in Minecraft sorgt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1816473