1897798

Minecraft durchbricht 14-Millionen-Marke auf PC und Mac

04.02.2014 | 05:01 Uhr |

Der digitale Baukasten Minecraft kann auf PC und Mac mittlerweile über 14 Millionen Spieler vorweisen.

Seit seiner Veröffentlichung auf dem PC hat Minecraft seinen Siegeszug auf unterschiedlichen Plattformen angetreten. Via Twitter gab Schöpfer Persson nun bekannt, dass der digitale Baukasten auf dem PC und Mac schon über 14 Millionen Spieler vorweisen kann. Bezieht man die anderen Umsetzungen von Minecraft für Linux, iOS, Android, Xbox 360 oder PlayStation 3 mit ein, so tummeln sich sogar schon 35 Millionen kleine Baumeister in der Welt von Minecraft.

Auf der Microsoft-Konsole Xbox 360 konnte Entwickler Mojang bereits 10 Millionen Exemplare absetzen. Die deutlich später veröffentlichte PlayStation-3-Fassung durchbrach in den ersten fünf Wochen nach dem Verkaufsstart schon die Millionen-Marke.

Ratgeber Spiele: Die besten Indie-Games

Auch die beiden aktuellen Konsolen von Microsoft und Sony sollen eine Umsetzung von Minecraft erhalten. Wie sich diese von den bereits veröffentlichten Ausgaben unterscheidet, ist noch nicht bekannt. Es gibt jedoch kaum ein System, auf dem Minecraft noch nicht vertreten ist. Sogar für den Mini-Computer Raspberry Pi gibt es eine kostenlose Version des Spiels.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1897798