1777982

Minecraft-Schöpfer veröffentlichen neues Spiel

05.06.2013 | 05:59 Uhr |

Die Macher des Baukastenspiels Minecraft schicken ihren neuen Mix aus Strategie- und Kartenspiel in die offene Beta-Phase.

Nach dem extrem erfolgreichen Spiel Minecraft setzt Entwickler Mojang mit Scrolls auf ein gänzlich anderes Konzept. Der Titel vermischt Strategie-Elemente mit einem Kartenspiel. Auf einem aus Sechsecken bestehenden Feld treten zwei Teilnehmer gegeneinander an. Der Ausgang der rundenbasierten Kämpfe wird jedoch nicht nur von den in die Schlacht geführten Einheiten bestimmt, auch das vor dem Start zusammengestellte Kartendeck spielt eine entscheidende Rolle.

Neue Karten können entweder durch den Tausch mit anderen Spielern ergattert werden, für echtes Geld lässt sich das Kartendeck auch zusätzlich erweitern.

Seit heute steht Scrolls im Rahmen einer offenen Beta-Phase für Strategie-Fans bereit. Kostenlos ist dieser Testlauf aber leider nicht. Wie schon bei Minecraft können frühe Käufer die Beta-Fassung für 15 Euro erstehen, darin enthalten sind alle künftigen Updates. Der finale Preis von Scrolls dürfte wie im Falle von Minecraft etwas höher ausfallen.

Retro, Horror & Musik: Diese Indie Games sollten Sie gespielt haben!

Im Vorfeld der Veröffentlichung von Scrolls kam es zu einer rechtlichen Auseinandersetzung mit Bethesda. Diese sahen im Titel eine zu große Ähnlichkeit zu ihrer Elder-Scrolls-Reihe . Der Rechtsstreit wurde jedoch beigelegt, Mojang musste hierfür zusichern, nie in direkte Konkurrenz zur Rollenspielserie zu treten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1777982