1814873

Minecraft-Schöpfer stellt neues Projekt 0x10c ein

19.08.2013 | 19:03 Uhr |

0x10c, das neue Spiel der Minecraft-Macher, wurde auf Eis gelegt. Fans wollen den Titel jedoch eigenständig umsetzen.

Erst im April gab Minecraft -Schöpfer Notch bekannt, dass die Arbeiten an dem im Weltraum angesiedelten Sandbox-Spiel 0x10c pausiert wurden. In einem Livestream antworte der charismatische Entwickler nun auf die Frage, wie es um die Zukunft des Spiels bestellt sei, dass es derzeit keine Pläne zur Weiterführung von 0x10c geben würde.

Sollte sich jedoch ein anderer Mitarbeiter an die Arbeit am Spiel trauen, so könne er dies laut Notch gern tun. Stattdessen wollen Fans die Erwartungen der Spieler an den Minecraft-Nachfolger erfüllen. Das von der Community ins Leben gerufene Projekt namens Trillek soll 0x10c jedoch nicht 1:1 kopieren, sondern auf eigene Ideen und Gameplay-Mechaniken bauen.

Bei der Erforschung der per Zufall generierten Himmelskörper soll dem Spieler die größtmögliche Freiheit geboten werden. Als Widersacher treten Aliens auf den Plan, die die Suche nach einer verlorenen geglaubten Zivilisation erschweren.

Scrolls: Minecraft-Schöpfer veröffentlichen neues Spiel

Notch möchte sich hingegen lieber kleineren Spielen zuwenden, große Projekte werden demnach nicht mehr zu seinem Aufgabengebiet gehören.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1814873