40698

Microtek: Flachbettscanner

18.08.2000 | 16:28 Uhr |

Der Scanmaker 3700 ist einfach zu handhaben: Mit drei Knöpfen am Gehäuse lassen sich die Funktionen Scannen, Kopieren und Verschicken von Bildern per Email auslösen.

Der Scanmaker 3700 ist einfach zu handhaben: Mit drei Knöpfen am Gehäuse lassen sich die Funktionen Scannen, Kopieren und Verschicken von Bildern per Email auslösen.

Dazu muss allerdings ein PC angeschlossen und in Betrieb sein. Der DIN-A4-Scanner hat eine optische Auflösung von 600 x 1200 dpi und eine Farbtiefe von 36 Bit. Mit dabei sind das Treiberprogramm Scanwizard 5.1, die Texterkennungs-Software Caere Omnipage LE 4.0 sowie die Bildbearbeitungsprogramme Adobe Photo Deluxe 2.0 und Ulead Photoimpact 5.0 (alle für Windows 98 und 2000).

Der USB-Scanner kostet rund 250 Mark; der Plus-Version für rund 280 Mark liegt ein Durchlichtaufsatz bei. (Microtek, Tel. 02102/8660). (PC-WELT, 18.08.2000, jha)

http://www.microtek.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
40698