34804

Microsofts Zune Player spricht nun auch mit Windows Vista

21.12.2006 | 11:11 Uhr |

Mitte November informierte Microsoft Käufer und am Zune Player Interessierte darüber, dass der aus dem eigenen Haus stammende Player Windows Vista nicht unterstützt. Jetzt hat der Softwaregigant aus Redmond für Abhilfe gesorgt.

Microsoft hat diese Woche ein Update zur Verfügung gestellt, das den Zune Player nun Windows Vista unterstützen lässt. Zur Erinnerung ( wir berichteten ): Bislang war der Player nur unter Windows XP mit SP 2 und Windows XP Media Center Edition 2005 lauffähig.

Mit Hilfe eines Update, das von der Zune Site heruntergeladen werden, können Nutzer Ihren Player nun kompatibel machen. Damit kommt Microsoft seinem Versprechen nach, das es kurz nach Verkaufsstart machte: Die Kompatibilität sollte noch in genügend Abstand vor dem Release von der Vista Consumer Edition rauskommen, das für den 30. Januar angesetzt ist.

Laut Microsoft verbessert das Update den Software-Installations-Prozess und behebt auch einige von Nutzern aufgedeckte Mängel. Insofern ist das Update für alle Zune-Nutzer, gleich ob sie Windows XP mit SP 2 oder Windows XP Media Center Edition 2005 auf Ihrem PC haben, sinnvoll, so die Empfehlung von Microsoft-Mann Cesar Menendez in seinem Blog .

0 Kommentare zu diesem Artikel
34804