122438

Microsofts Webserver nimmt Apache Marktanteile ab

06.02.2007 | 14:06 Uhr |

Apache ist immer noch der Webserver schlechthin. Doch jetzt musste der Platzhirsch eine kleine Schlappe einstecken, wenn die Zahlen des Internetdienstleisters Netcraft zutreffen. Demnach sank der Marktanteil von Apache nämlich auf unter 60 Prozent. Sein Hauptrivale, der IIS von Microsoft, konnte dagegen geringfügig zulegen.

Der Internetdienstleister Netcraft untersucht regelmäßig die Marktanteile von Webservern. Für Februar 2007 wurden über 108 Millionen Websites ausgewertet. Dabei ergaben sich folgende Marktanteile:

Apache verlor gegenüber Januar 2007 1,47 Prozent. Auf dem Apache laufen demnach noch 58,7 Prozent aller ausgewerteten Websites. Apaches Marktanteil sank damit zum ersten Mal seit September 2002 unter die 60-Prozentschwelle.

Apache ist kostenlos, Open-Source und sehr leistungsfähig. Es gibt ihn für eine Reihe von Betriebssystemen, darunter auch Windows und Linux. Zusammen mit Linux bildet er einen Teil von LAMP (Linux, Apache, MySQL und PHP), mit Windows heißt die Kombination WAMP (Windows, Apache, MySQL und PHP) - bewährte Kombinationen für den Betrieb von Webservern. Das alles führte dazu, dass der Apache zeitweise laut Netscraft über 70 Prozent Marktanteil erobern konnte.

Der Hauptgegner von Apache ist der IIS (Internet Information Services) . Anders als der Apache ist der IIS nicht kostenlos und separat erhältlich, sondern Bestandteil eines Serverbetriebssystems von Microsoft wie beispielsweise Windows Server 2003 oder (mit gewissen Leistungs-Einschränkungen) Windows XP Professional. Damit ist der IIS im Vergleich zum Apache nicht nur teuer in der Anschaffung sondern obendrein an die Windows-Plattform gebunden. Trotz dieser Nachteile konnte sich der IIS aber auf knapp über 31 Prozent Marktanteil steigern. Das mag vielleicht auch an der wachsenden Akzeptanz von ASP.net (die Technologie des Microsoft .net-Frameworks zum Erstellen dynamischer Web-Seiten) liegen, das für den professionellen Einsatz mit vollem Funktionsumfang einen IIS voraussetzt.

Sowohl bei Apache als auch beim IIS werden alle gängigen Versionen in der Auswertung zusammengefasst. Andere Server wie zum Beispiel verschiedene Produkte von Sun spielen dagegen laut Netcraft kaum eine Rolle.

0 Kommentare zu diesem Artikel
122438