150820

Microsofts Origami: Werbevideo stellt neues Gerät vor

27.02.2006 | 16:43 Uhr |

Mittels einer geheimnisvollen Website wollte Microsoft bereits vorab die Werbetrommel für ein neues Produkt rühren. Allerdings ist im Web schon ein Video gefunden worden, dass Microsofts Origami in Aktion zeigt.

Microsoft hatte Ende letzter Woche die Website http://www.origamiproject.com/ ins Internet gestellt. In einer Flash-Animation wird angekündigt, dass am 2. März irgendetwas neues vorgestellt werden soll ( wir berichteten ).

Bereits vorab gab es Spekulation darüber, ob mit "Origami" ein neuartiges Gerät gemeint sein könnte. Auf einem "ultraportablen Lifestyle PC" soll ein vollständiges Windows (XP/Vista?) laufen.

Am Wochenende wurden clevere Internet-Surfer auf der Website der Werbeagentur " Digital Kitchen " fündig, die schon oft für Microsoft tätig war. Dort konnte ein Video des besagten Geräts angesehen werden.

Bereits kurze Zeit, nachdem das Web das Video entdeckt hatte, wurde es von der Website entfernt. Allerdings blieb den Entdeckern des Videos genügend Zeit übrig, um das Video zu sichern und weiterhin zum Ansehen anzubieten.

Sie finden das Video beispielsweise hier .

Auf der offiziellen Origami-Seite soll es dagegen erst ab dem 2. März neue Infos geben. So weit abzusehen ist, dürfte Microsoft kaum selbst ein solches Gerät auf den Markt bringen. Vielmehr dürften die Redmonder einen Prototypen vorstellen, der dann von anderen Herstellern produziert und auf den Markt gebracht werden wird. Es wird gemunkelt, dass das Gerät für unter 500 US-Dollar erhältlich sein wird. Gemessen an den Einsatzmöglichkeiten (Arbeiten, Spielen, Multimedia, etc.) wäre das Gerät damit vielleicht für so manchen attraktiv, dem Sonys PSP zu verspielt und Handhelds zu eingeschränkt sind.

Was passiert am 2.3? - Geheimnisvolle Microsoft-Website ist online (PC-WELT Online, 24.02.2006)

0 Kommentare zu diesem Artikel
150820