1711537

Microsoft wirbt mit neuen Spots für Outlook.com

04.03.2013 | 10:51 Uhr |

Microsoft hat am Montag eine große Werbekampagne in Deutschland für den Hotmail-Nachfolger Outlook.com gestartet.

Microsoft wirbt in einer am Montag gestarteten und groß angelegten Werbekampagne in Deutschland für den Wechsel zum neuen Mail-Dienst Outlook.com. Der Hotmail-Nachfolger ist kürzlich gestartet . Die Kampagne läuft unter dem Motto "Los geht´s @Outlook.com" und geht noch bis zum 31. Mai 2013. Mit der Werbekampagne will Microsoft auf die Vorteile von Outlook.com aufmerksam machen. "Der Webmailservice integriert sich in Funktion und Designsprache in das neue Produktportfolio, das die persönlichen Bedürfnisse der Nutzer in den Mittelpunkt rückt", so Microsoft.  Auch auf der diesjährigen CeBIT (5. - 9. März 2013) macht Microsoft mit großen Plakaten auf die Kampagne aufmerksam.

Die Kampagne wird von Werbespots im TV und in Kinos begleitet. Im Mittelpunkt der Spots stehen die unterschiedlichen Nutzungsszenarien, wie etwa die direkte Anbindung von Outlook.com an soziale Netzwerken und die Mail-Organisation via Funktionen wie "Aufräumen" und "Sortieren".

Der Song in den Spots trägt den Titel "Can´t Hold Us" und stammt aus dem Album "The Heist" des US-Rappers Macklemore, der wie Microsoft aus dem Raum Seattle stammt. Das erste Video, das auch hier auf Youtube zu finden ist , wurde von der New Yorker Agentur Deutsch kreiert.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1711537