Patch Day Vorschau

Microsoft will 57 Schwachstellen beheben

Freitag den 08.02.2013 um 08:49 Uhr

von Frank Ziemann

Patch Day mit 12 Security Bulletins
Vergrößern Patch Day mit 12 Security Bulletins
Für den nächsten Update-Dienstag am 12. Februar hat Microsoft 12 Security Bulletins angekündigt, von denen fünf als kritisch eingestuft sind. Die zugehörigen Sicherheits-Updates sollen insgesamt 57 Schwachstellen beseitigen.
Am kommenden Dienstag ist wieder Patch Day bei Microsoft. Unter den 12 angekündigten Security Bulletins sind fünf, die als kritisch eingestufte Sicherheitslücken in Windows, im Internet Explorer und in Exchange 2007 behandeln sollen. Die übrigen sieben Bulletins tragen die Einstufung "hoch" (important), die zweithöchste Stufe. Auch unter den letztgenannten Bulletins ist eines, in dem es um eine Lücke gehen soll, die es ermöglicht Code einzuschleusen.

Freitag den 08.02.2013 um 08:49 Uhr

von Frank Ziemann

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1682688