1691115

Microsoft sucht Verstärkung für Windows Blue

18.02.2013 | 16:02 Uhr |

Was Windows Blue genau ist, ist noch nicht so ganz klar. Es erhärten sich aber die Hinweise, dass mit Blue ein großes Windows-Update auf uns zukommt.

Es gibt neue Informationen zum Microsoft-Projekt "Windows Blue" . Erste Gerüchte sprachen von einem Billig-Windows - das es vielleicht sogar gratis geben könnte. Doch schon bei den ersten Gerüchten herrschte Uneinigkeit. Microsoft hat sich bislang nicht zu Windows Blue geäußert. Ein mittlerweile wieder offline genommenes Job-Angebot von Microsoft bekräftigt die Existenz von Windows Blue. In der Anzeige suchte man nach Verstärkung für das "Core Experience Team", dass etwa den Start-Bildschirm, die App, die Darstellung in Fenstern und die Personalisierung von Windows Blue verbessere.

Die Microsoft-Kennerin Mary Jo Foley will von ihren Kontakten erfahren haben, dass Windows Blue der Codename für eine Update-Welle der Windows-Betriebssysteme und -Services sei. So soll es beispielsweise ein Blue-Update von Windows 8, Windows Server 2012, Windows Phone 8 und Hotmail und Skydrive geben. Das Update soll für alle Angebote etwa zeitgleich veröffentlicht werden - ältere Gerüchte sprechen vom Sommer 2013 als möglichen Termin. Doch Blue soll keinesfalls nur ein Service Pack für Windows werden, sondern eine neue Update-Politik von Microsoft einläuten. Dass Windows Blue der Codename von Windows 9 ist, daran glaubt Mary Jo Foley ebenfalls nicht.

Es hat wohl auch ein Job-Angebot für Windows Phone Blue gegeben - zumindest wenn man einem Screenshot glauben darf. Der Entwickler sollte eine Excel-App für Windows Phone Blue programmieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1691115