1771094

Microsoft startet interaktive TV-Serie auf Xbox Live

21.05.2013 | 18:28 Uhr |

Microsoft startet mit The Music Room eine interaktive TV-Serie exklusiv für Xbox-Live-Abonnenten.

Im Vorfeld der Xbox-Enthüllung am heutigen Abend hat Microsoft mit The Music Room eine interaktive TV-Serie angekündigt. Das Projekt richtet sich exklusiv an Xbox-Live-Gold-Abonnenten. Dabei handelt es sich um eine Musik-Sendung, die von Channel-4-Moderatorin Laura Jackson präsentiert wird. Ebenfalls mit an Bord ist der ehemalige Libertines-Frontmann Carl Barât. Zu den weiteren Gästen zählen Everything Everything, Don Broco und Swim Deep.

Die erste Folge von The Music Room läuft am 29. Mai. Das Finale der nur zwei Folgen umfassenden Show soll dann wenig später ausgestrahlt werden. Xbox-Live-Gold-Abonnenten können den inhaltlichen Verlauf der Serie über ein Voting auf der Xbox-Plattform mitbestimmen. Microsoft erhofft sich durch The Music Room offensichtlich mehr Abonnenten für seinen Online-Service. Ob eine nur zwei Folgen umfassende Musik-Show dafür ausreicht, bleibt allerdings abzuwarten.

Schafft Microsoft seine Xbox Live Points ab?

Am heutigen Abend stellt Microsoft seine neue Xbox-Generation erstmals der Öffentlichkeit vor. PC-WELT berichtet in einem Live-Blog von dem Event, der um 19 Uhr beginnt. Sie können sich ab sofort für die Berichterstattung anmelden und erhalten kurz vor Beginn eine Erinnerungsmail. Während des Live-Blogs können Sie außerdem mit anderen Lesern über die Enthüllung diskutieren.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1771094