1779103

Microsoft senkt OEM-Preise für Windows 8 und RT

06.06.2013 | 11:12 Uhr |

Microsoft hat nun offiziell bestätigt, dass es die Preise für Windows 8 und Windows RT für Hardware-Hersteller gesenkt hat. Allerdings nur für bestimmte Geräte-Typen, die nun aber auch günstiger auf den Markt gebracht werden können.

Microsoft hat nun offiziell bestätigt, dass die Hersteller von Geräten die Lizenzen für Windows nun günstiger erhalten. Damit wurden die Anfang der Woche von Analysten geäußerten Erwartungen nun von Nick Parker, Microsofts Chef der OEM-Sparte, auf der Computex 2013 in Taiwan bestätigt. Laut Parker erhalten die Hersteller nun die Lizenzen sowohl für Windows 8 als auch für Windows RT günstiger. Allerdings gilt die Preissenkung nur für Hersteller, die Windows-Geräte mit Display-Größen zwischen 7 und 10,1 Zoll ausliefern. Parker verriet nicht, um wie viel günstiger die Lizenzen werden.

Ziel der Preissenkung dürfte es sein, den Herstellern die Möglichkeit anzubieten, die Geräte günstiger auf den Markt zu bringen und damit auch mehr Geräte zu verkaufen. Dazu passt auch, dass die Hersteller von Geräten mit kleinen Display-Größen Windows 8 künftig mit Office Home & Student 2013 ausliefern dürfen . Bisher durften nur Windows-RT-Geräte mit einer Office-RT-Lizenz ausgeliefert werden. Und auch hier bessert Microsoft nach: Künftig sind in Windows RT nicht nur Word RT, Excel RT, PowerPoint RT und OneNote RT enthalten, sondern auch eine neue RT-Version von Outlook 2013 .

0 Kommentare zu diesem Artikel

Was ist Windows 8?

Das neue Microsoft-Betriebssystem ist der Nachfolger von Windows 7 und erschien am 26. Oktober 2012. Windows 8 baut auf seinen sehr erfolgreichen Vorgänger auf und enthält den neuen Kachel-Startbildschirm, der sich an der Oberfläche mit rechteckigen Kästen orientiert, die Microsoft mit Windows Phone 7 eingeführt und später auch bei der Xbox 360 integriert hat. Der zunächst eingeführte Begriff der "Metro-Oberfläche" wurde kurz vor dem Start aus rechtlichen Gründen zurückgezogen. Inzwischen spricht Microsoft von "Windows-Live-Tiles".

1779103