2031943

Microsoft plant angeblich neues Spiele- und App-Streaming

17.12.2014 | 13:19 Uhr |

Microsoft baut anscheinend ein Entwicklerteam für eine neue Technologie namens Arcadia auf. Damit soll das Streamen von Spielen und Apps auf Windows-Systeme ermöglicht werden. Laufen damit Android-Apps auf Windows-Geräten?

Die Microsoft Operating Systems Group entwickelt alle Betriebssysteme von Microsoft, also Windows, Windows Phone, Embedded Windows, das Betriebssystem für die Xbox und das OS für Server und Backend-Systeme. In dieser wichtigen Unternehmenssparte hat Microsoft kürzlich eine neue Entwicklergruppe gebildet, wie die Microsoft-Kennerin Mary Jo Foley schreibt. Dieses mit dem Code-Namen Arcadia bezeichnete Entwicklerteam soll laut Jo Foley einen Streaming-Dienst für Apps und Spiele entwickeln.

Microsoft bietet seinen Kunden bereits einige Cloud-basierte Dienste an. Beispielsweise den Online-Speicher OneDrive, den Gaming-Dienst Xbox Live und natürlich Office 365. Gerade in diesen Diensten sieht Microsoft-Chef Satya Nadella die Zukunft von Microsoft, hiermit soll Microsoft zukünftig mehr Geld verdienen. Genau daran soll das Arcadia-Team arbeiten. Für dieses Team sucht Microsoft mit einer Online-Stellenanzeige derzeit Senior Software Engineers.
 
Der Begriff Arcadia soll die Technologie bezeichnen, die von dem neuen Team, das als Operating Systems Group (OSG) Streaming Team bezeichnet wird, entwickelt werden soll. Diese neue Streaming-Technologie tritt sozusagen die Nachfolge des mittlerweile eingestellten Rio-Game-Streaming an.
 
Arcadia soll auf Microsoft Azure Cloud basieren, wie Jo Foley erfahren haben will. Damit soll nicht nur das Streamen von Spielen, sondern auch von Apps möglich sein. Angeblich sollen einige Microsoft-Verantwortliche darüber nachdenken, dass man via Arcadia auch Android-Apps und Android-Spiele auf Windows-Geräte streamen könnte. Damit würde Microsoft eine der größten Schwächen von Windows lindern: Die im Vergleich zu iOS und Android geringe Anzahl an Apps.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2031943