1716926

Microsoft plant angeblich Update-Welle

07.03.2013 | 14:17 Uhr |

Noch im März soll Microsoft einigen der hauseigenen Windows-8-Apps Updates spendieren, nachdem viele User unzufrieden sind.

Die für gewöhnlich gut unterrichtete Microsoft-Kennerin Mary Jo Foley erwartet für März 2013 eine größere Update-Ladung von Microsoft für die hauseigenen Windows-8-Apps Windows Mail, Kalender, Musik und Games. Damit widerspricht sie der These, dass Microsoft App-Updates eigener Apps erst nach dem Release von Windows Blue veröffentlichen könnte. Die Redmonder hatten zugegeben, dass einige Apps noch Verbesserungspotential haben.

Windows Blue ist ein aktuelles Microsoft-Projekt, zu dem es noch keine offiziellen Infos gibt. Mary Jo Foley geht davon aus , dass Blue nicht etwa der Nachfolger von Windows 8 wird, sondern der Name einer Update-Welle für Microsoft-Produkte sei. Es könne sich also um ein größeres Update für Windows 8 und Windows RT handeln. Vermutlich wird Microsoft Blue noch diesen Sommer veröffentlichen, sagen die Gerüchte.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Was ist Windows 8?

Das neue Microsoft-Betriebssystem ist der Nachfolger von Windows 7 und erschien am 26. Oktober 2012. Windows 8 baut auf seinen sehr erfolgreichen Vorgänger auf und enthält den neuen Kachel-Startbildschirm, der sich an der Oberfläche mit rechteckigen Kästen orientiert, die Microsoft mit Windows Phone 7 eingeführt und später auch bei der Xbox 360 integriert hat. Der zunächst eingeführte Begriff der "Metro-Oberfläche" wurde kurz vor dem Start aus rechtlichen Gründen zurückgezogen. Inzwischen spricht Microsoft von "Windows-Live-Tiles".

1716926