1916395

Microsoft kündigt LTE-Variante des Surface 2 an

17.03.2014 | 20:06 Uhr |

Microsofts Surface 2 ist ab sofort auch als LTE-Variante verfügbar – allerdings vorerst nur in den USA.

Microsoft hat in dieser Woche eine LTE-Variante seines Tablet-PCs Surface 2 angekündigt. Die Hardware ist ab sofort zum Preis von 679 US-Dollar erhältlich – vorerst allerdings nur exklusiv beim US-Telekommunikationsanbieter AT&T. Laut Microsoft soll das Surface 2 LTE in den nächsten Monaten jedoch auch in anderen Ländern erhältlich sein. Konkrete Pläne für Deutschland sind noch nicht bekannt.

Die LTE-Version unterscheidet sich nicht nur durch den schnelleren Mobilfunkstandard, sondern auch bei der Anordnung des SIM-Karten-Slots vom herkömmlichen Modell. Die Mobilfunk-Karten werden hier nun an der linken Seite eingesteckt. Die LTE-Variante ist zudem ausschließlich mit 64 GigaByte internem Speicher erhältlich. Die übrige Hardware deckt sich mit dem Surface 2, ebenso die 200 GigaByte OneDrive-Speicher über eine Laufzeit von zwei Jahren, die Surface-2-Käufer kostenlos bekommen.

Es bleibt spannend, was Microsoft in diesem Jahr noch mit seiner Surface-Familie vorhat. Wie Microsoft-Vizechef Panos Panay gegenüber dem IT-Magazin The Verge betonte, werde es ein „spannendes Jahr für Surface“. Den Gerüchten zufolge könnte der Windows-Konzern an einer Mini-Variante seines Tablet-PCs werkeln. Eine Bestätigung steht jedoch noch aus.

Microsoft Surface 2 im Test-Video
0 Kommentare zu diesem Artikel
1916395