1827600

Microsoft blamiert sich mit Anti-Apple-Video

16.09.2013 | 12:19 Uhr |

Ein Konferenzraum, drei Apple-Mitarbeiter - Microsoft nimmt die Planung zum aktuellen iPhone auf die Schippe. Doch scheinbar kann niemand über dieses Video lachen.

Microsoft hat in der Vergangenheit schon einige mehr oder minder witzige Anti-Apple-Spots veröffentlicht. Doch der letzte Versuch, sich über das iPhone lustig zu machen, scheiterte kläglich. Das Video wurde bereits wieder offline genommen - doch das Internet vergisst bekanntlich nicht. An anderer Stelle wurde der Spot wieder hochgeladen. Er zeigt eine fiktive Besprechung über die Planung des iPhone 5C und des iPhone 5S. Können Sie über den Humor lachen?

0 Kommentare zu diesem Artikel
1827600