1855617

Microsoft Word feiert 30. Geburtstag

28.10.2013 | 11:15 Uhr |

Die Textverarbeitung Microsoft Word feiert im Oktober ihren 30. Geburtstag. Im Oktober 1983 erschien die erste Word-Version. Bis zur ersten Windows-Version sollten noch einige Jahre vergehen.

Microsofts Word feiert in diesen Tagen den 30. Geburtstag. Im Frühjahr 1983 erstmalig angekündigt, wurde Microsoft Word dann in der ersten Version im Oktober 1983 für Xenix MS-DOS unter dem Namen "Multi-Tool Word" ausgeliefert. In der November-Ausgabe unserer US-Schwesterpublikation PC-WORLD befand sich eine Diskette mit einer Testversion der Textverarbeitung.

Microsoft pries Word als eine WYSIWYG-Textverarbeitung an, die also Texte so auf dem Bildschirm darstellte, wie sie später auf dem Papier ausgedruckt wurden. Außerdem war die Software, anders als die damals gängigen MSDOS-Programme, für die Bedienung per Maus designt und arbeitete mit Fenstern. Passend dazu brachte Microsoft die Microsoft Mouse auf den Markt, die von der 1982 gegründeten Microsoft Hardware Group entwickelt worden war.

1985 folgte die erste Word-Version für Mac-Rechner, die sich auf Anhieb besser als die MSDOS-Versionen verkaufte. Word 3.0 kam dann 1987 gleichzeitig für Mac und MS-DOS auf den Markt und bot als Neuerung unter anderem die Unterstützung für das Rich Text Format.

Zeitgleich mit Word 1.0 für MS-DOS hatte Microsoft auch Windows 1.0 und eine dazugehörige Word-Version angekündigt. Windows 1.0 erschien allerdings erst 1985. Eine erste Word-Version für Windows lieferte Microsoft sogar erst 1989 aus. Ein Jahr später erschien Windows 3.0, das von der Verfügbarkeit der Windows-Version von Word profitierte. Microsofts Word wurde in dieser Zeit zum Marktführer bei Textverarbeitungen für IBM-PC-kompatible Rechner. 1990 folgte Microsoft Word 5.5 für MS-DOS, die Microsoft später zur Freeware erklärte und noch immer über seine Download-Server gratis zum Download anbietet. Word 6 war dann 1993 schließlich die letzte Word-Version für MSDOS.

Ein Jahr später erschien mit Windows 6.0 für Windows die erste Word-Version für 32-Bit-Versionen von Windows. Die in dieser Linie aktuellste Version ist Word 2013 (Version 15), die seit Ende Januar 2013 als Teil von Office 2013 erhältlich ist. Mit Word 2010 (Version 14) erschien 2010 die erste Word-Version für 64-Bit-Versionen von Windows.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1855617