1825529

Microsoft Windows-Tool zum Entfernen bösartiger Software in neuer Version

11.09.2013 | 09:32 Uhr |

Beim gestrigen Patch Day hat Microsoft die neue Version 5.4 seines Schädlingsbekämpfers "Tool zum Entfernen bösartiger Software" bereit gestellt. Es wird auch über Windows-Update verteilt.

Microsofts Anti-Malware-Tool mit dem eingängigen Namen "Tool zum Entfernen bösartiger Software" soll in der neuen Version 5.4 einen zusätzlichen Schädling bekämpfen. Nämlich den Trojaner Simda, der Passwörter stiehlt. Die vollständige Liste aller Schadprogramme, die MSRT 5.4 erkennt, finden Sie auf dieser Microsoftseite. Das Microsoft-Tool zum Entfernen bösartiger Software wurde im Rahmen des heutigen Patch-Days aktualisiert.

Die Download-Größe des Schädlingsbekämpfers beträgt etwa 20 MB. Es gibt MSRT in einer Version für 32-Bitsysteme und in einer für 64-Bitsysteme. Sie können das Microsofts Anti-Malware-Tool einfach starten und ausführen, eine Installation ist nicht erforderlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1825529