10.11.2012, 05:43

Denise Bergert

Microsoft

Unterschiede zwischen IE 10 für Windows 8 und Windows Phone 8

©Microsoft

Nutzer des Internet Explorer 10 müssen bei ihren Windows-Phone-8-Geräten auf einige Funktionen des Windows-8-Browsers verzichten.
Während Microsofts Xbox 360 noch auf den Internet Explorer 9 zurückgreifen muss, kommt auf Windows 8 sowie dem mobilen Betriebssystem Windows Phone 8 mit dem IE 10 bereits die neuste Version des Browsers zum Einsatz. Inhaltsgleich ist die Software auf dem PC und Smartphones jedoch nicht.

So werden vom mobilen Browser einige Funktionen des großen Bruders nicht unterstützt. Windows-Phone-8-Nutzer und -Entwickler müssen unter anderem auf Inline Video, ActiveX und VBScript verzichten. Multi-Track-HTML5-Audio, Drag&Drop-APIs, File-Access-APIs und so genannte Manipulation-Views-APIs wurden ebenfalls gestrichen. Auf speziell auf Windows 8 zugeschnittene Funktionen wie etwa die Link-Vorschau sowie angepinnte Site-Icons und Benachrichtigungen verzichtet Microsoft auch.
Mit Hilfe der CSS3-Unterstützung verspricht Microsoft mit dem Internet Explorer für Windows Phone 8 aber dennoch zahlreiche neue Funktionen. So unterstützt die neue Browser-Version mehr Schriftarten und kann 3D- und Schatten-Effekte anzeigen. Texte können zudem in übersichtliche Blöcke eingeteilt werden.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1630490
Content Management by InterRed