210700

Xbox 360 Elite wird günstiger

27.08.2009 | 11:25 Uhr |

Microsoft senkt den Preis für die Xbox 360 Elite um 50 Euro. Ab dem 28. August ist die Konsole zum neuen Preis erhältlich.

Nachdem Sony eine Preissenkung auf 299 Euro für die Playstation 3 verkündet und die neue Playstation 3 Slim (ab 1.9. erhältlich) vorgestellt hat, zieht nun Microsoft nach. Ab dem 28. August ist die Xbox 360 Elite für 249,99 Euro erhältlich und wird damit um 50 Euro günstiger.

Die Xbox 360 Elite verfügt - genauso wie die neue Playstation 3 Slim - über eine 120-GB-Festplatte und wird mit schwarzem Gehäuse ausgeliefert. "Wir haben das Ziel, in den kommenden 18 Monaten die Unterhaltung im Wohnzimmer neu zu erfinden. Dafür schaffen wir jetzt die richtigen Voraussetzungen, indem wir den Konsumenten eine klare Entscheidungshilfe für Xbox 360 an die Hand geben. Wir wissen, dass der Preis ein kritischer Faktor ist, der die Kaufentscheidung maßgeblich beeinflusst", erklärt Chris Lewis, Vice President Interactive Entertainment Business bei Microsoft Europe, die Preissenkung.

Bisher war für 249,99 Euro die Xbox 360 Pro mit einer 60-GB-Festplatte und weißem Gehäuse erhältlich. Dieses Modell soll nun nach und nach vom Markt verschwinden. Damit wird Microsoft künftig nur noch zwei Modelle der Xbox 360 anbieten: Die Xbox 360 Arcade ohne Festplatte und weißem Gehäuse für 199,99 Euro und die Xbox 360 Elite mit 120-GB-Festplatte und schwarzem Gehäuse für 249,99 Euro.

Microsoft hatte erst kürzlich der Xbox 360 ein umfangreiches Sommer-Firmware-Update spendiert. Noch in diesem Jahr soll ein weiteres Update folgen, durch das die Konsole eine Anbindung an Facebook und Twitter erhalten wird.

0 Kommentare zu diesem Artikel
210700