64576

Microsoft wirbt Antiviren-Spezialisten von Symantec ab

17.08.2006 | 13:59 Uhr |

Vincent Gulletto, der erst im Frühjahr eine Topposition bei Symantec angetreten hatte, soll nun bei Microsoft den Einstieg in das IT-Security-Geschäft vorantreiben.

Gullotto wird bei der Gates-Company als General Manager den Bereich Security Research & Response leiten. Die Gruppe gehört zu Microsofts Security Technology Unit (STU) und beschäftigt sich mit der Bekämpfung von Viren und anderen Schädlingen - nicht zu verwechseln mit dem Microsoft Security Response Center (MSRC), das ebenfalls der STU untersteht.

Gullotto gilt als anerkannter Antivirenexperte. Bis Ende 2005 war er als Vice President bei McAfee für dessen Antivirus- und Vulnerability-Emergency-Response-Team (Avert) zuständig. Im Frühjahr 2006 wechselte er zum Konkurrenten Symantec. Mit der nun erfolgten Abwerbung des Sicherheitsspezialisten hat Microsoft die Rivalität mit den Antivirenanbietern weiter aufgeheizt. Gleichzeitig demonstriert der Schritt erneut, wie ernst das Unternehmen aus Redmond den Einstieg in den IT-Security-Markt nimmt. (mb)

0 Kommentare zu diesem Artikel
64576