2216200

Microsoft will Akkulaufzeit des Surface Pro 3 verlängern

22.08.2016 | 15:35 Uhr |

Mit einem Update will Microsoft die teilweise auftretenden Akku-Probleme beim Surface Pro 3 lösen.

Einige Besitzer des Surface Pro 3 ärgern sich derzeit über kurze Laufzeiten ihres Tablets. Mit einem großen Software-Update soll diese Schwäche nun behoben werden. Zwar seien laut Die besten 2-in-1-Geräte: Tablet & Notebook vereint Microsoft nur wenige Nutzer von dem Problem betroffen, dennoch will der Konzern schnellstmöglich einen Patch bereitstellen.

Schon im letzten Monat teilte Microsoft mit, dass es sich nicht um ein Hardware-Problem handelt. Vielmehr würde die schnell abnehmende Akkukapazität von einem Softwarefehler verursacht. Derzeit befindet sich das Update jedoch noch in der Testphase. Sobald die Qualitätssicherung ihr Einverständnis gibt, wird die Aktualisierung an alle Besitzer des Surface Pro 3 ausgeliefert.

Seit Mai mehren sich Beschwerden der Nutzer. Manchmal sei der Akku des Surface Pro 3 schon nach einer Stunde komplett leer gewesen. Mit einem solchen Gerät lässt sich kaum vernünftig arbeiten. Wann genau das Update erscheinen soll, lässt Microsoft aber leider offen.

Video: Microsoft Surface Pro 3 im Test

Die besten 2-in-1-Geräte: Tablet & Notebook vereint

0 Kommentare zu diesem Artikel
2216200