98278

Microsoft wieder gehackt

06.11.2000 | 16:36 Uhr |

Microsoft ist zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage das Opfer von Hackern geworden. Ein Sprecher des Softwareherstellers gab zu, dass ein niederländischer Hacker mit dem Namen "Dimitri" in mindestens einen Server des Microsoft-Netzwerkes eindringen konnte. Er nutzte hierfür eine Sicherheitslücke aus, zu dessen Behebung Microsoft bereits Mitte Oktober ein Patch veröffentlicht hatte.

Microsoft ist zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage das Opfer von Hackern geworden. Ein Sprecher des Softwareherstellers gab zu, dass ein niederländischer Hacker mit dem Namen "Dimitri" in mindestens einen Server des Microsoft-Netzwerkes eindringen konnte.

Dimitri hatte zuvor angegeben, durch die seit längerem bekannte "Unicode"-Sicherheitslücke auf den Server http://events.microsoft.com/ Zugriff gewonnen zu haben. Es sei ihm gelungen die kurze Textnachricht "Hack The planet" dort zu hinterlassen und eine Datei herunter zu laden, die administrative Benutzerpasswörter enthält.

Die Datei war verschlüsselt, hätte aber mit Tools wie "L0pht crack" entschlüsselt werden können. Dimitri hat davon abgesehen. Er habe aber einen "ziemlich guten Blick" auf die Serverarchitektur von Microsoft geworfen, und hätte Downloadeinträge manipulieren könne, wenn er es gewollt hätte. "Ich könnte Trojanische Pferde in Software einbauen, die Microsoft-Kunden herunterladen," erklärte der Hacker.

Der betroffene Microsoft-Server wurde nur noch als Umleitungsserver benutzt und sollte in nächster Zeit stillgelegt werden. Möglicherweise ist dies eine Erklärung dafür, warum ein Patch (siehe Glossar) gegen die Sicherheitlücke, das Microsoft Mitte Oktober veröffentlicht hatte, hier nicht verwendet worden war.

Sprecher Adam Sohn konnte auch nicht garantieren, dass Microsoft nun vor dergleichen Attacken sicher sei. "Es ist schwer, Ihnen eine absolute Sicherheit zu geben, dass der Patch umfassend angewandt wurde. Nach dem heutigen Vorfall werden unsere Sicherheitsteams die Server noch einmal überprüfen." (PC-WELT, 06.11.2000, meh)

PC-WELT Ratgeber: Schutz vor Netzspionen

PC-WELT Ratgeber: So machen Sie Ihren Webserver sicher

Microsoft selbst schuld? (PC-WELT Online, 31.10.2000)

Microsoft gehackt (PC-WELT Online, 30.10.2000)

Russen hacken Microsoft (PC-WELT Online, 27.10.2000)

Disney World gehackt (PC-WELT Online, 27.9.2000)

Bill Gates ein Hacker? (PC-WELT Online, 11.10.2000)

Hacker haben leichtes Spiel (PC-WELT Online, 10.10.2000)

Vermehrt Hackerangriffe (PC-WELT Online, 29.09.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
98278