679962

Tablet-PCs mit Windows Phone 7

18.10.2010 | 09:10 Uhr |

Tablet-PCs gibt es mit iOS und mit Android. Doch wann kommen die ersten Tablets mit Windows Phone 7?

Microsoft stellt Windows Phone 7 in dieser Woche offiziell in Europa vor, in den USA startet das neue Smartphone-Betriebssystem von Microsoft am 8. November. Ähnlich wie bei Android und zuvor schon bei Apples iOS erwarten Marktbeobachter, dass Windows Phone 7 nicht nur auf Smartphones sondern bald auch auf Tablet-PCs erscheinen wird. Doch welche konkreten Informationen gibt es dazu? Microsoft-Kennerin Mary Jo-Foley machte sich auf die Suche.

Von Microsoft-Offiziellen hört man nur, dass es zumindest in naher Zukunft keine Windows Phone 7-Tablets geben werde. OEM-Partner können Windows Phone 7 nicht so ohne weiteres eigenmächtig auf irgendeinen Tablet aufsetzen, weil Microsoft für Windows Phone 7 strikte Hardware-Voraussetzungen festgelegt hat. Unter anderem umfassen diese eine Displaygröße von um die 4-Zoll - für einen Tablet-PC ist das zu wenig. Auf die Einhaltung dieser Voraussetzungen beharrt Microsoft. Das Unternehmen will damit ein ähnliches Nebeneinander unterschiedlicher Displaygrößen wie bei Android und die damit verbundenen Erschwernisse für App-Entwickler vermeiden.

Herstellern von Tablet-PCs bleibt somit vorerst nur die Wahl zwischen Windows 7 oder Windows Compact Embedded. Letzteres teilt immerhin den Betriebssystemkern mit Windows Phone 7. Damit könnte ein OEM-Hersteller mit erheblichem Aufwand zwar einigermaßen das Look&Feel von Windows Phone 7 nachbauen, ob er damit aber tatsächlich im Endergebnis das optimierte Leistungsvermögen von Windows Phone 7 erreichen würde, bleibt dahingestellt.

Letztendlich wartet der Markt darauf, dass Microsoft die Einschränkungen für die Bildschirmgröße bei Windows Phone 7 fallen lässt. Dann könnten die ersten echten Windows Phone 7-Tablets auf den Markt kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
679962