22804

Microsoft wählt New York für Windows XP-Launch

25.09.2001 | 16:26 Uhr |

Microsoft wird den offiziellen Launch von Windows XP am 25. Oktober in New York stattfinden lassen. Der Konzern will damit unterstreichen, dass New York auch nach den Terroranschlägen die wichtigste Wirtschaftsmetropole ist.

Microsoft wird den offiziellen Launch von Windows XP am 25. Oktober in New York stattfinden lassen. Der Konzern will laut einem Bericht unseres Schwestermagazins " Tecchannel " damit unterstreichen, dass New York auch nach den Terroranschlägen die wichtigste Wirtschaftsmetropole ist.

New Yorks Bürgermeister Rudolph W. Giuliani begrüßte den Schritt: Microsoft liefere damit ein weiteres Beispiel dafür, dass in New York das Geschäftsleben weitergehe. Bill Gates sagte, es gäbe einfach keinen zweiten Ort wie New York. Auch wenn die Stadt durch die Terroranschläge für immer verändert sei, stehe sie für Stärke und Entschlossenheit. Microsoft will Windows XP termingerecht am 25. Oktober im Marriott Marquis Theatre am Times Square vorstellen.

PC-WELT Special: Windows XP RC 1 getestet

Kassenschlager : Raubkopien von Windows XP (PC-WELT Online, 25.09.2001)

"Familienrabatt" für Windows XP (PC-WELT Online, 24.09.2001)

Creative kündigt Windows-XP-Treiber für Soundkarten an (PC-WELT Online, 24.09.2001)

Trotz Terroranschlag: Windows XP kommt pünktlich (PC-WELT Online, 20.09.2001)

Internet ein Instrument für terroristische Anschläge? (PC-WELT Online, 18.09.2001)

Terror-Anschlag: Wiederaufbau der IT-Infrastruktur kostet 15,8 Mrd. Dollar (PC-WELT Online, 17.09.2001)

Terroranschläge: Große Hilfsbereitschaft im Internet (PC-WELT Online, 13.09.2001)

Off Topic: Schwere Terroranschläge in den USA auf Pentagon und World Trade Center (PC-WELT Online, 11.09.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
22804