87602

Microsoft verlängert Support für SUS 1.0

29.08.2005 | 10:33 Uhr |

Die technische Unterstützung für Microsofts Software Update Service läuft noch bis zu 6. Dezember.

Ursprünglich sollte der Support für den Software Update Service (SUS) in der Version 1.0 am 6. Juni auslaufen. Jetzt hat Microsoft aber bekannt gegeben, dass die Support-Phase bis zum 6. Dezember verlängert wird. Damit wollen die Redmonder den Administratoren mehr Zeit geben, auf die aktuelle Version des Updates-Tools umzusteigen. Gleichzeitig teilte Microsoft mit, dass SUS 1.0 seit dem 24. August nicht mehr zum Download angeboten wird.

Der Software Update Service ist ein Tool für Administratoren, mit dem sie Updates für Windows-Systeme von Microsofts Download-Servern herunterladen können und dann über das Netzwerk in der eigenen Firma verteilen. SUS 1.0 ist vor geraumer Zeit von der Nachfolge-Software Windows Server Update Services (WSUS) abgelöst worden.

Mehr Infos zu WSUS finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Support-Phase von SUS 1.0 finden Sie hier.

0 Kommentare zu diesem Artikel
87602