2197757

Microsoft verkauft 1 Mio. alte Xbox-Gamertags

19.05.2016 | 15:33 Uhr |

Microsoft macht über Xbox.com mehr als eine Million alte Gamertags aus der ersten Xbox-Generation verfügbar.

Wer sich darüber ärgert, dass er bei der Auswahl seines Xbox-Gamertags auf unschöne Zahlen- und Buchstabenkolonnen zurückgreifen musste, weil die guten Namen bereits vergeben waren, hat ab sofort eine neue Chance. Wie Major Nelson in seinem Blog berichtet , verkauft Microsoft ab heute mehr als eine Million Gamertags aus der ersten Xbox-Generation.

Die Gamertags wurden von ihren Besitzern nie von der Xbox auf die Xbox 360 übertragen und sind bereits seit mehreren Jahren inaktiv. Aus diesem Grund stellt sie der Redmonder Konzern nun Xbox-360- und Xbox-One-Besitzern zur Verfügung. Der Gamertag-Wechsel ist über Xbox.com zum Preis von 9,99 Euro möglich. Voraussetzung ist eine Xbox-Live-Gold-Mitgliedschaft, die mindestens noch ein Jahr gültig ist.

Laut Major Nelson stammen die alten Gamertags aus den unterschiedlichsten Kategorien. Mit dabei sind beispielsweise Namen, Popkultur-Referenzen, Nahrungsmittel, Reiseziele, Wissenschaft, Mathematik und Tiere.

XBox Live: Cross-Plattform-Multiplayer mit PCs und PS4

0 Kommentare zu diesem Artikel
2197757