10690

Microsoft und eBay arbeiten zusammen

13.03.2001 | 11:31 Uhr |

Das Online-Auktionshaus eBay Inc. und der weltweit führende Softwarehersteller Microsoft Corp haben am Montag eine "strategische Allianz" geschlossen.

Das Online-Auktionshaus eBay Inc. und der weltweit führende Softwarehersteller Microsoft Corp haben am Montag eine "strategische Allianz" geschlossen, um gemeinsam ihre Position im elektronischen Handel und ihre Präsenz im Internet auszubauen.

Wie die beiden Unternehmen am Firmensitz von eBay in San Jose (US- Staat Kalifornien) sagten, soll eBays Online-Marktplatz in mehrere Microsoft-Internetseiten integriert werden, darunter auch in das MSN Network. Microsoft hat seinen Firmensitz in Seattle im US-Staat Washington.

Mit dem Betrieb gemeinsamer Webseiten wollen die Partner im zweiten Halbjahr beginnen. (PC-WELT, 13.03.2001, dpa/ ml)

eBay.com

Microsoft.com

Windows-2000-Quellcode freigegeben (PC-WELT Online, 11.03.2001)

Weiteres Online-Auktionshaus pleite (PC-WELT Online, 08.03.2001)

Microsoft: Anhörung beendet (PC-WELT Online, 28.02.2001)

Seelenverkäufer im Internet (PC-WELT Online, 14.02.2001)

eBay: Leere Schachtel für 425 Dollar (PC-WELT Online, 30.01.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
10690