2102777

Microsoft testet Android Launcher

29.07.2015 | 05:34 Uhr |

Beim Arrow Launcher handelt es sich um einen alternativen Launcher für Android, der direkt von Microsoft entwickelt wurde.

Microsoft will sich mehr und mehr auch im Android-Lager breit machen. Mit der Beta eines eigenen Launchers soll nun ein weiterer Vorstoß gestartet werden. Der Arrow Launcher ist zwar noch nicht fertig, kann im Rahmen einer geschlossenen Beta aber schon ausprobiert werden. Um eine Einladung für den Probelauf zu bekommen, müssen sich Interessierte in der zugehörigen Google+-Gruppe dafür bewerben.

Alternativ kann die für die Installation des Arrow Launcher nötige APK-Datei auch von Hand installiert werden. Dann muss man als Anwender jedoch auf automatische Updates für das Programm verzichten.

Neun Android-Launcher für jeden Geschmack

Eine interessante Funktion des Arrow Launcher ist die Möglichkeit, täglich neue Hintergrundbilder von Bing automatisch auf dem Smartphone anzeigen zu lassen. Darüber hinaus bietet der Launcher viele praktische Schnellzugriffe auf Apps, Kontakte oder Einstellungen. So führt beispielsweise eine Wischbewegung von links zu einer Übersicht über die am häufigsten kontaktierten Personen aus dem Adressbuch.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2102777