153112

Redmonder Softwareschmiede sucht Programmierer

01.04.2009 | 17:24 Uhr |

Vor einiger Zeit wurde bekannt, dass Microsoft massiv Mitarbeiter entlässt. Doch dessen ungeachtet gibt es bei Microsoft auch viele offene Stellen: Aber nur für bestimmte Berufsgruppen.

Trotz des jüngsten Stellenabbaus, von dem mehrere 1000 Angestellte betroffen sind, sucht Microsoft neue Mitarbeiter. Und zwar Entwickler respektive Programmierer. Das ergab eine Recherche in der Stellenbörse des Redmonder Unternehmens. Dort gibt es derzeit 466 Stellenanzeigen.

Die meisten offenen Stellen richten sich an Software-Entwickler – Coder sind eben immer gefragt. Daneben sucht Microsoft aber auch Produktmanager, Programmmanager, Marketing-Manager und so genannte "User Experience Designer". Die meisten freien Stellen scheinen aus dem Bereich Windows Mobile und aus dem Spielebereich von Microsoft zu stammen. Danach folgen zahlenmäßig Stellengesuche für Windows Live und Jobs, die sich keinem bestimmten Produkt zuordnen lassen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
153112