102306

Microsoft schließt drei Sicherheitslücken im IE

11.10.2001 | 11:36 Uhr |

Mit einem Patch stopft Microsoft jetzt gleich drei Sicherheitslücken, die den Internet Explorer betreffen. Teilweise erhalten Angreifer über die Lücken Zugriff auf den Rechner und können dann beispielsweise Software installieren. Daher sollte jeder Anwender den nun veröffentlichten Patch installieren und die Lücken stopfen.

Ein Patch von Microsoft stopft jetzt gleich drei Sicherheitslücken im Internet Explorer. Dies berichtet unser Schwestermagazin TecChannel

Teilweise erhalten Angreifer über die Lücken Zugriff auf den Rechner und können dann beispielsweise Software installieren. Daher sollte jeder Anwender den nun veröffentlichten Patch installieren und die Lücken stopfen.

Die Details zu den Sicherheitslücken und dem veröffentlichten Patch lesen Sie auf den folgenden Seiten.

0 Kommentare zu diesem Artikel
102306