Windows 10

Windows 10 ist das aktuelle Windows-Betriebssystem, das Microsoft an die Nutzer von Windows 7 und Windows 8 im ersten Jahr gratis ausliefert. Mit Windows 10 feiert das Start-Menü ein Comeback und Cortana auf dem Desktop ihre Premiere. Aber Windows 10 ist nicht nur für Desktop-PCs erhältlich, sondern kommt auch bei Smartphones, der Xbox One, IoT-Geräte und Hololens zum Einsatz.

2182760

Microsoft leakt Extensions für Edge: 3 Browser-Erweiterungen

15.03.2016 | 12:15 Uhr |

Auf einer Entwicklerseite sind drei Erweiterungen für den Browser Edge aufgetaucht. Microsoft hat die Seite mittlerweile zwar offline genommen, Namen und Funktion der Edge-Extensions sind jedoch bekannt.

Microsoft will den Funktionsumfang von Edge, dem Standard-Browser von Windows 10, durch Extensions erweitern. Derzeit stehen allerdings noch keine Extensions für den eher ungeliebten Edge-Browser bereit. Allerdings tauchen immer wieder mal Edge-Extensions auf Microsoft-Entwickler-Seiten auf, die nicht für die Öffentlichkeit gedacht sind. So auch jetzt wieder, wie mspoweruser berichtet.

Demnach soll Microsoft auf einer für Entwickler gedachten Webseite drei Edge-Extensions veröffentlicht haben, von denen eine - die Reddit-Extension - bereits zu einem früheren Zeitpunkt schon einmal geleakt wurde. Die betreffende Webseite dev.windows.com/en-us/microsoft-edge/extensions/#available-extensions hat Microsoft mittlerweile zwar wieder offline genommen. Eine gecachte Version der entfernten Seite finden Sie aber auf web.archive.org.

Reddit Enhancement Suite, Microsoft Translator, Mouse Gestures

Bei den drei Extensions handelt es sich um Reddit Enhancement Suite, Microsoft Translator und Mouse Gestures. Der Microsoft Translator übersetzt eine im Edge geöffnete fremdsprachige Webseite in die Sprache, in der Windows 10 eingestellt ist. Mouse Gestures aktiviert zusätzliche Funktionen, die man mit einem Rechtsklick der Maus im Browser ausnutzen kann. Mit der Reddit-Extension soll sich Reddit besser nutzen lassen.

Edge-Extensions kommen vielleicht mit Redstone

Microsoft will die finalen Extensions für den Edge-Browser über seinen Windows Store zum Download bereitstellen. Microsoft hat sich aber noch nicht dazu geäußert, wann es die Edge-Extensions freigeben will. Derzeit läuft noch die Testphase.

Die Microsoft-Kennerin Mary Jo Foley geht davon aus, dass Microsoft die Edge-Extensions mit dem kommenden Redstone-1-Update   veröffentlichen wird. Mit diesem Redstone 1 ist für Sommer 2016 zu rechnen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2182760