24982

Microsoft kündigt neue Maus-Tastatur-Sets und Laser-Maus an

14.09.2006 | 12:31 Uhr |

Microsoft hat mit dem Wireless Laser Desktop 6000, dem Wireless Entertainment Desktop 7000 und Wireless Entertainment Desktop 8000 drei neue Maus-Tastatur-Sets angekündigt. Die bei zwei der Sets enthaltene Wireless Laser Mouse 8000 ist auch einzeln erhältlich.

Gleich drei neue Maus-Tastatur-Sets hat Microsoft vorgestellt.

Wireless Desktop 6000

Wireless Desktop 6000
Vergrößern Wireless Desktop 6000
© 2014

Das Wireless Desktop 6000 ist ab sofort im Handel für 89,99 Euro erhältlich. Das aus einer kabellosen Maus und einer kabellosen Tastatur bestehende Set ist laut Angaben von Microsoft sowohl für das Arbeiten unter Windows XP und Vista als auch für Entertainment konzipiert. Der geschwungene Tastenblock im "Comfort-Curve"-Design soll die natürliche Haltung der Handgelenke und Finger fördern. Zusätzlich besitzt die Tastatur auch eine gepolsterte Handballenauflage. Die Tastatur enthält insgesamt 24 Zusatztasten, so beispielsweise eine Windows-Live-Call-Taste, mit der Windows Live startet und alle persönlichen Kontakte angezeigt werden. Hinzu kommen Media-Center-Tasten, fünf frei belegbare Favoritentasten, ein Zoom-Schalter, Tasten für den Start des vom Anwender gewünschten Browsers und Mail und eine Gadget-Taste, mit der Anwender ihre persönlichen Online-News und Dienste abrufen können.

Die mitgelieferte Maus trägt den Namen Wireless Laser Mouse 6000 und verfügt über einen Laser-Sensor, fünf frei programmierbare Tasten und ein 4-Wege-Scrollrad. Die Batterielebensdauer des Sets beträgt laut Angaben von Microsoft bei durchschnittlicher Nutzung sechs Monate. Das Set ist läuft unter Windows ab 2000 sowie mit MacOS X 10.2.

0 Kommentare zu diesem Artikel
24982