79610

Microsoft kündigt Longhorn-PDC 2005 an

09.12.2004 | 11:11 Uhr |

Microsoft wird im September 2005 erneut eine Longhorn-Veranstaltung in Los Angeles durchführen. Auf der "Professional Developers Conference" (PDC) soll Software-Entwicklern die bis dahin weiterentwickelte Version von Longhorn gezeigt werden.

Microsoft hat angekündigt, dass im September 2005 erneut eine Professional Developers Conference (PDC) stattfinden wird. Ähnlich wie im Jahre 2003 soll erneut Longhorn im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen.

Knapp ein Jahr vor dem Erscheinen des Windows-XP-Nachfolgers soll Software-Entwicklern die bis dahin weiterentwickelte Version von Longhorn gezeigt werden. Bisher mussten sich die Programmierer noch mit mittlerweile veralteten Longhorn-Versionen begnügen, die Microsoft auf der PDC 2003 und im Mai 2004 vorgestellt hatte.

Die erste Beta-Version von Longhorn ist für die erste Jahreshälfte 2005 geplant und erscheint damit einige Monate vor Microsofts Longhorn-Veranstaltung. Ebenfalls vor der PDC 2005 soll auch die Entwicklungsumgebung Visual Studio in der 2005er-Version erscheinen.

Auf der PDC 2003 hatte Bill Gates persönlich Longhorn vorgestellt und als Microsofts "wichtigstes Produkt des Jahrzehnts" und "dem wichtigsten seit Windows 95" angepriesen. Das neue Dateisystem "WinFS" hatte Gates seinerzeit auch als "Heiligen Gral" bezeichnet. Mittlerweile hat Microsoft allerdings die Pläne für Longhorn etwas zurückgeschraubt.

Damit das Produkt auch im Jahre 2006 erscheinen kann, wurden diverse Features gestrichen, darunter auch WinFS. Das meiste soll erst später nachgereicht werden. Andere der ursprünglich für Longhorn angekündigten Features, wie beispielsweise "Avalon" (Präsentationssystem/Programmoberflächen) und Indigo (Kommunikation-Subsystem), sollen dagegen auch vorab für Windows XP und Windows Server 2003 verfügbar gemacht werden. Erst im vergangenen Monat hatte Microsoft Entwicklern eine Preview-Fassung von Avalon zur Verfügung gestellt, um damit schon mal experimentieren zu können.

Im Mittelpunkt der PDC 2005 in Los Angeles, die zwischen dem 13. und 16. September 2005 stattfinden wird, dürfte auch die Integration der Longhorn-Technologien in Windows XP und Windows Server 2003 stehen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
79610