83164

Microsoft jagt Programmierer des Sasser-Wurms

04.05.2004 | 16:56 Uhr |

Microsoft hat die Jagd auf die Programmierer der Würmer Sasser und Agobot gestartet. Wie die Redmonder mitteilen, arbeite das Unternehmen mit staatlichen Stellen in den USA zusammen, um die Urheber ausfindig zu machen.

Microsoft hat die Jagd auf die Programmierer der Würmer Sasser und Agobot gestartet. Wie die Redmonder mitteilen, arbeite das Unternehmen mit staatlichen Stellen in den USA zusammen, um die Urheber ausfindig zu machen.

Microsoft arbeitet unter anderem laut eigenen Angaben mit der Northwest Cybercrime Taskforce zusammen, einer Arbeitsgruppe des FBI und des US-Geheimdienstes. Die Programmcodes der Würmer werden derzeit forensisch analysiert, um die Programmierer ermitteln zu können.

Sasser-Wurm: System-Neustarts ala Blaster-Attacke (PC-WELT Online, 02.05.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
83164