12320

Microsoft hat was zum Verschenken

18.09.2000 | 22:09 Uhr |

Um den Markt des Mischmediums Internet-TV kräftig aufrollen zu können, verschenkt Microsoft nun in den Vereinigten Staaten Set-Top-Boxen inklusive kabellosem Keyboard.

Um den Markt des Mischmediums Internet-TV kräftig aufrollen zu können, verschenkt Microsoft nun in den Vereinigten Staaten Set-Top-Boxen inklusive kabellosem Keyboard.

Das "Geschenk im Wert von 250 Dollar erhalten alle, die sich für drei Jahre an "Microsoft Network" binden und damit monatlich 25 Dollar Gebühren zahlen. Als Abonnent von MSN kann "Web-TV" empfangen werden, Microsofts "Internet-TV".

Microsoft geht mit seinem Internet-TV in die Offensive, nachdem Konkurrent "AOL TV" den Abstand zu "Web TV" vergrößert hatte. (PC-WELT, 16.09.2000, pk)

0 Kommentare zu diesem Artikel
12320