101640

Microsoft eröffnet Feedback-Site für IE-Bugs

28.03.2006 | 15:53 Uhr |

Wer Fehler im Internet Explorer 7 findet, kann diese in einem Forum melden.

Microsoft hat ein öffentliches Forum eingerichtet, in dem Programmfehler im Internet Explorer nachgeschlagen und gemeldet werden können. Das Forum ist allerdings nur für Bugs im neuen IE 7 und in späteren Versionen gedacht, nicht für die älteren Versionen. Außerdem wird ein Passport-Konto benötigt, um sich anzumelden.

Wie Al Billings im Weblog der IE-Entwickler berichtet, wurde die Internet Explorer Feedback Site auch deshalb geschaffen, weil Anwender immer wieder danach gefragt haben. In den Anfragen hieß es, Microsoft solle doch auch so etwas einrichten wie das Bugzilla-System von Mozilla.

Wer einen entdeckten Fehler melden will, muss sich mit seinem Passport-Konto anmelden oder zunächst ein solches einrichten. Nach der Anmeldung sollte er erst mal nachsehen, ob der Fehler bereits bekannt ist. Die Suche nach bekannten Bugs soll später einmal auch ohne Anmeldung ermöglicht werden.

Das Feedback-Forum wird von Microsoft-Mitarbeitern mitgelesen, die dafür sorgen sollen, dass gemeldete Fehler an das passende Entwicklungsteam übergeben werden. Für kritische Sicherheitslücken ist das Forum nicht gedacht - diese sollen weiterhin an das Microsoft Sicherheitsteam gemeldet werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
101640