2222769

Microsoft entfernt "Get Windows 10"-App mit Update

21.09.2016 | 13:33 Uhr |

Microsoft liefert für Rechner mit Windows 7 und Windows 8.1 ein Update aus, welches die "Get Windows 10"-App (endlich) entfernt.

Über Windows Update wird nun ein neues Update für Windows 7 und Windows 8 ausgeliefert, mit dem die "Get Windows 10"-App von den Rechnern entfernt wird. Das berichtet die Microsoft-Bloggerin Mary Jo Foley. Demnach trage das Update die Bezeichnung KB 3184143. "Durch dieses Update werden die Windows-10-abrufen-App und andere sich auf das kostenlose Upgrade auf Windows 10 beziehende Angebote entfernt, die am 29. Juli 2016 abgelaufen sind", heißt es in dem Support-Eintrag zum Update von Microsoft  

Bis zum 29. Juli konnten Besitzer von Windows 7 oder Windows 8.1 kostenlos auf Windows 10 updaten. Darauf wurden sie auch immer wieder von der "Get Windows 10"-App hingewiesen, die Microsoft auf den Rechnern per Update vor langer Zeit installiert hatte. Die App ging dabei teilweise ziemlich aggressiv vor, was die Nutzer verärgerte und Microsoft zum Nachbessern zwang.

Lesetipp: Windows 10 Gratis-Upgrade weiterhin für diese Nutzergruppe verfügbar

Übrigens gibt es immer noch Berichte von Nutzern, denen es gelingt, mit einem Windows-7- oder Windows-8-Produktschlüssel ein Gratis-Upgrade auf Windows 10 zu ergattern - obwohl dies eigentlich nicht mehr möglich sein sollte. Gegenüber Foley bestätigte ein Microsoft-Sprecher, dass das Update KB 3184143 an Windows-7- und Windows-8.1-Rechner ausgeliefert werde. Warum das Gratis-Upgrade auch weiterhin in einigen Fällen möglich ist, dazu wollte sich der Sprecher aber nicht äußern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2222769