1381453

Microsoft

So holen Sie sich das gestrichene Startmenü in Windows 8 wieder

06.03.2012 | 13:10 Uhr |

Windows 8 wurde von Microsoft um viele neue Features ergänzt. Manches fällt aber auch weg. Prominentestes Opfer ist der Start-Button. Doch das müssen Sie nicht hinnehmen!

Microsoft hat den Start-Button unten links aus der Taskleiste ersatzlos gestrichen. Vielen ist das ein Schritt zurück in die falsche Richtung – sie wollen den liebgewonnenen Button auch weiterhin nutzen. Das Tastenkürzel „Windows-Taste“ + „X“ bringt nur ein sehr reduziertes Startmenü auf den Bildschirm und ist daher nur ein schwacher Trost. Für den Start-Button gibt es unter Windows 8 zwei Möglichkeiten:

Freeware bringt Start-Button in Windows 8 zurück

Eine Freeware-App namens Start8 soll den Button wieder in die Taskleiste einfügen. Nachteil dieser Möglichkeit: Die App befindet sich noch in der Entwicklung. Wer mag, lässt sich per E-Mail über die Fertigstellung informieren. Auch Nutzer der Consumer Preview Version von Windows 8 sollen schon von Start8 profitieren können.

Windows 8 Consumer Preview ausprobiert

Windows-Startmenü mit Bordmitteln reaktivieren

Unsere Schwesterpublikation Computerworld beschreibt, wie sich der Start-Button mit Bordmitteln zurückholen lässt. Starten Sie dazu den Windows Explorer und klicken auf den Tab „View“ (Ansicht). Aktivieren Sie die Box „Hidden items“ (versteckte Inhalte), um alle Ordner und Optionen zu sehen. Verlassen Sie den Windows Explorer und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskbar. Wählen Sie dort den obersten Eintrag („Toolbars“) und dann „New toolbar...“.

Navigieren Sie im folgenden Fenster zum Pfad „Program Data\Microsoft\Windows\Start Menu“ und bestätigen Sie. Ab sofort finden Sie ein Startmenü auf der rechten Seite der Taskbar. Deaktivieren Sie „Lock the Taskbar“ und ziehen Sie es an eine beliebige Stelle. Sperren Sie danach die Taskbar wieder. Zwar bringt Ihnen dieser Tipp nicht den guten alten Start-Button wieder, aber zum Startmenü führt jetzt ein Klick auf die beiden Pfeile zum Startmenü.

0 Kommentare zu diesem Artikel

Was ist Windows 8?

Das neue Microsoft-Betriebssystem ist der Nachfolger von Windows 7 und erschien am 26. Oktober 2012. Windows 8 baut auf seinen sehr erfolgreichen Vorgänger auf und enthält den neuen Kachel-Startbildschirm, der sich an der Oberfläche mit rechteckigen Kästen orientiert, die Microsoft mit Windows Phone 7 eingeführt und später auch bei der Xbox 360 integriert hat. Der zunächst eingeführte Begriff der "Metro-Oberfläche" wurde kurz vor dem Start aus rechtlichen Gründen zurückgezogen. Inzwischen spricht Microsoft von "Windows-Live-Tiles".

1381453