15370

Microsoft Wireless Optical Desktop 2000 mit Spritzwasserschutz

11.07.2006 | 16:45 Uhr |

Mit der Wireless Optical Desktop 2000 hat Microsoft sein Hardware-Angebot erweitert. Um eine ergonomische Funk-Tastatur, der Microsoft zufolge auch einige Wasserspritzer nichts anhaben können.

Das Microsoft Wireless Optical Desktop 2000 besitzt ein geschwungenes Tastenfeld. Sie ist in einem 6-Grad-Winkel gebogen, um ein ermüdungsfreies Arbeiten zu ermöglichen.

Wie bei modernen Multimedia-Tastaturen üblich ist die Wireless Optical Desktop 2000 mit diversen Media Center Hotkeys, beispielsweise für den Windows Media Player oder iTunes, sowie Sondertasten (für Browser, Mailclient etc.) ausgestattet.

Zwei Aspekte hebt Microsoft an der Wireless Optical Desktop 2000 besonders hervor: Die Batterien sollen sechs Monate Betrieb durchhalten. Und die Tastatur soll den Gefahren des Büro-Alltags trotzen: Sie verfügt über einen Spritzwasserschutz, der dafür sorgen soll, dass ein Tasse Kaffee, die Sie versehentlich über der Tastatur entleeren, folgenlos bleibt.

Das Desktop 2000-Set beinhaltet zudem eine Funkmaus. Laut Microsoft ist sie gleichermaßen für Rechts- und Linkshänder geeignet.

Das Wireless Optical Desktop 2000 ist ab sofort zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 49,99 Euro im Handel erhältlich. Es ist kompatibel zu Windows 2000 und XP sowie mit Macintosh-Rechnern ab Mac OS 10.2.

Microsoft kündigt "Ultimate Keyboard" an (PC-WELT Online, 03.07.2006)

Report: So entsteht eine Tastatur

0 Kommentare zu diesem Artikel
15370