1619967

Windows Phone 7.8 erscheint erst kurz vor Weihnachten

31.10.2012 | 17:02 Uhr |

Das Update für ältere Smartphones auf Windows Phone 7.8 verspätet sich und soll erst vor den Feiertagen veröffentlicht werden.

Smartphones mit Windows Phone 7 bleibt ein Update auf das kürzlich veröffentlichte mobile Betriebssystem WP8 von Microsoft verwehrt. Stattdessen sollen Besitzer eines WP7-Handys ein Update auf Windows Phone 7.8 erhalten. Dieses wird nach Angaben des Herstellers jedoch erst kurz vor den Feiertagen veröffentlicht.

Das Update steht jedoch nicht nur für ältere Smartphones zum Download bereit, die mit Windows Phone 7 ausgeliefert wurden, sondern auch für aktuelle Geräte, die mit Windows Phone 7.5 in den Handel kommen. So soll auch das neue Nokia Lumia 510 mit Windows Phone 7.8 ausgestattet werden.

Zu den wichtigsten Neuerungen von Windows Phone 7.8 gehören skalierbare Tiles. Die Apps auf dem Startbildschirm sind dann in mehreren Größen verfügbar. Eine einzelne Einfärbung der unterschiedlichen Tile-Größen ist jedoch nicht vorgesehen. Welche Funktionen das neue Betriebssystem noch enthalten wird, ist bislang nicht bekannt.

Ratgeber Smartphone: Windows Phone 7: Die 10 besten Büro-Apps

Microsoft bietet für ältere Smartphones kein Update auf Windows Phone 8 an. Die Unterschiede in der Hardware seien hierfür zu groß. Weiterhin ist davon auszugehen, dass speziell für Windows Phone 8 entwickelte Apps nicht unter Windows Phone 7.8 lauffähig sein werden.

Video: Windows Phone 8 vorgestellt
0 Kommentare zu diesem Artikel
1619967