1579057

Windows Phone App Store bekommt neues Design

14.09.2012 | 05:44 Uhr |

Microsoft passt seinen Windows Phone App Store an den neuen Windows-8-Look an.

Microsofts Windows Phone App Store wurde heute mit einem neuen Design und einem übersichtlicheren Layout versehen. Das Marketplace-Menü wurde dabei in „Anwendungen + Spiele“ umgetauft, um Smartphone-Besitzern den Einstieg in die App-Auswahl zu erleichtern. Weiterhin bekommt der Windows Phone Marketplace mit Windows Phone Store einen neuen Namen. Das Logo orientiert sich am neuen Windows Store für Windows 8.

Mit dem Relaunch führt Microsoft außerdem eine neue Suchbox ein, die auf Bing basiert. Diese soll selbst bei Tippfehlern korrekte Ergebnisse liefern und verwandte Apps sowie Apps des selben Genres finden. Hierfür genügt es, einen Oberbegriff wie „Gesundheit“ oder „Mode“ ins Suchfeld einzugeben. Die Sortierung der Apps und Spiele wurde ebenfalls überarbeitet. Nutzer können mit smarten Listen nun Top10-Seiten mit den beliebtesten kostenlosen Anwendungen oder den beliebtesten Bezahl-Apps anzeigen. Die Applikationen lassen sich zudem nach ihrem Rating sortieren.

Praktische Tipps: So wird Windows Phone sicher

Im so genannten Spotlight-Bereich des Windows Phone Store hat nun die charakteristische Tile-Ansicht Einzug gehalten, die neuen Inhalte mit übersichtlichen Bildern präsentieren soll. Fragwürdige Apps lassen sich außerdem über eine neue Funktion den Betreibern melden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1579057