149200

Windows 7 kommt ohne Bluray-Unterstützung

05.03.2009 | 14:14 Uhr |

Microsoft will Windows 7 ohne Bluray-Unterstützung ausliefern.

Steven Sinofsky, Senior Vice President, Windows and Windows Live Engineering Group, hat in einer Mail bestätigt, dass Microsoft Windows 7 ohne nativen Bluray-Support ausliefern will.

Windows 7 kann somit vom Start weg keine Bluray-Medien abspielen, wie das englischsprachige Forum Windows7center berichtet. Brennen lassen sich Bluray-Datenträger mit Windows 7 allerdings schon.

Allerdings können die Hersteller von Bluray-Laufwerken und OEM-Hersteller jederzeit das Windows Media Center um den Bluray-Support nachrüsten.

PC-WELT enthüllt: 15 geheime Windows-7-Funktionen

Know-How: Fragen & Antworten zum Windows-7-Beta-Start

0 Kommentare zu diesem Artikel
149200