173094

Windows 7 kommt mit 2 DVDs! (für 32- und 64-Bit)

14.07.2009 | 15:20 Uhr |

Microsoft hat verkündet, dass alle Käufer von Windows 7 sowohl die 32-Bit- als auch die 64-Bit-Fassung von Windows 7 erhalten.

In einem Blog-Eintrag erläutert Microsoft-Sprecher Brandon LeBlanc, dass dieses Mal bei Windows 7 alle Käufer sowohl die 32- als auch die 64-Bit-Fassung des Betriebssystems sofort erhalten. Bei Windows Vista gab es die 64-Bit-Fassung nicht generell und man musste sich die 64-Bit-Fassung zuschicken lassen. Nur Windows Vista Ultimate enthielt beide Fassungen.

Windows 7 Home Premium, Windows 7 Professional und Windows 7 Ultimate wird laut LeBlanc mit zwei DVDs ausgeliefert. Die eine DVD enthält Windows 7 32-Bit und die zweite DVD Windows7 64-Bit. Das gilt laut Angaben von LeBlanc sowohl für die Upgrade- als auch für die Vollversion-Fassung.

In Deutschland (bzw. Europa) wird Windows 7 nur als Vollversion und mit dem Zusatz E (ohne Internet Explorer) erhältlich sein. Microsoft habe sich entschieden, so LeBlanc, aufgrund der Verbreitung von 64-Bit-Systemen und dem Wunsch der Kunden, Windows 7 in beiden Fassungen auszuliefern.

Hinweis: In Deutschland beginnt der Vorverkauf von Windows 7 am 15. Juli. Ab diesem Zeitpunkt kann Windows 7 Home Premium für 49,97 Euro beispielsweise bei Amazon vorbestellt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
173094