133142

Virtual Earth jetzt mit integrierter Video-Funktion

18.10.2007 | 12:21 Uhr |

Bei Microsofts Virtual Earth ist eine neue, interessante Funktion hinzugekommen: Erkundungstouren auf den Karten lassen sich nunmehr bequem als Video aufzeichnen.

Bei Microsofts Virtual Earth 3D ist eine neue Funktion hinzugekommen: Per Mausklick lassen sich virtuelle Erkundungstouren auf den 2D- und 3D-Karten von Virtual Earth auch als Video abspeichern.

Möglich ist dies über Microsofts neue Website www.3dmaptour.com . Hier loggt man sich mit einer Windows Live ID ein. Anschließend kann die Tour auf der Karte erstellt werden, indem mit der rechten Maustaste auf den gewünschten Ort auf der Karte geklickt und „Add a pushpin“ ausgewählt wird. Die Markierungen werden im „Collections editor“ gesammelt. Eine solche „Collection“ kann dann unter einem Namen abgespeichert werden. Anschließend lässt sich im „Collections editor“ unter „Actions“ der Menüpunkt „Tour in 3D“ auswählen.

Über ein Klick auf den „Record“-Button kann die 3D-Tour dann als Video aufgezeichnet werden, das dann im WMV-Format auf der Festplatte landet.

0 Kommentare zu diesem Artikel
133142